Sonntag, 16. Oktober 2011

Der Horrorlack



 Schleiche schon seit Monaten um den Lack rum, jetzt hab ich ihn endlich gekauft: Der Essence Nail Topper "Circus Confetti". Sieht auf den Nägeln hübsch und bunt und super aus, brauchte heute aber eine geschlagene Stunde um ihn zu entfernen. Und jetzt sind meine Nägel Schrott. Wie bringt ihr so perversen Glitzernagellack wieder runter?
Das Gleiche passiert mir auch immer bei "Teenage Dream" von O.P.I. Ich liebe den Lack aber vor dem Entfernen graut mir- und meinen armen Nägeln.

Weiter gekauft: So ein Turbandings (Zara) und den seit hundert Jahren umschwärmten "Lucerne-tainly Look Marvelous" von O.P.I. Schmelz.


Kommentare:

  1. Den OPI Lack hab ich auch. Grandios. Und das bessere Dupe zu "Graphite".
    Ich mache solche Glitzerlacke immer mit Aceton-Nagellackentferner runter. Und lasse den immer so ~2 min einwirken. Aber Zeit sollte man schon haben, stimmt.

    AntwortenLöschen
  2. woher kam denn die inspiration für den turban...? :)

    AntwortenLöschen
  3. ich fand diese seidenturbane auf langen, braunen wellenhaaren immer geil. das ist die version für unmutige, ich dacht ich probiers mal aus

    AntwortenLöschen
  4. und das geht dann gut weg, wenn du das einwirken lässt? guter tipp, ich benutze immer acetonfreien. dank liebe n.!

    AntwortenLöschen
  5. (ich dachte eher an "frau berg" wegen dem turban ;))

    AntwortenLöschen
  6. OOOH ja, du sprichst mir aus der seele. So schön er auch ist, das entfernen hat meine Nägel total geschrottet. Überlege schon, ob er dafür nicht einfach einen neuen Platz in der Mülltonne bekommen sollte....

    AntwortenLöschen
  7. Der Horror ist das. Mülleimer ist einfach soooo schade... er glitzert doch so schön :D

    AntwortenLöschen
  8. Es gibt so ein youtube-Video zum entfernen von Glitzerlack. Der Trick ist etwa folgender: Entferner auf normale Wattebäusche, auf den Nagel drücken und mit Alufolie umwickeln, 10 min warten, dann abziehen.

    AntwortenLöschen